Passion for Design, Perfection and Quality.

 

 

 

No Pogo E intube

zu den Modellen

 

Lhasa E intube

zu den Modellen

 

Backfire E intube

zu den Modellen

 

Backfire Fit E intube

zu den Modellen

 

E-Fire Sport & Tour intube

zu den Modellen

 

E-Fire City intube

zu den Modellen

 


„Unter dem Motto "Electric Energy Inside" haben wir bei CENTURION unsere Pedelecs von Grund auf und unter ganzheitlichen Gesichtspunkten neu erdacht. Dadurch heben wir die Systemintegration auf ein neues Level und erzielen ein natürliches Fahr­gefühl auf höchstem Niveau.“

Hannes Genze
Entwicklungsingenieur CENTURION

 

„Für unsere neue E-Bike Generation haben wir eine markantere Formensprache entwickelt, die unsere Werte noch deutlicher transportiert. Dieser ganzheitliche Gestaltungsansatz erstreckt sich über die komplette Produktfamilie und zeigt sich bis ins kleinste Gestaltungselement. Ein CENTURION wird dadurch unver­wechselbar.“

Jens Fingerle
Designer CENTURION

 

Markant selbstbewusst.

Mit durchdachten Features und eigens entwickelten Lösungen setzt CENTURION im Modelljahr 2020 Zeichen.­ Die neue E-Bike Generation besticht durch stimmige­ Integration des Antriebssystems, spannende Eigenentwicklungen und markante Details. Von den neuen Ausfallenden, über eine eigens entwickelte Kurbel, bis hin zum auffälligen „Kühlergrill“ des Motor­systems oder der durchdachten Akku-Abdeckung am Unterrohr. Das neue Modelljahr zeigt unsere Liebe zum Detail, unser Streben nach Perfektion und unsere Erfahrung seit 1976.


„Die neuen Modelle bringen unser Selbstverständnis zum Ausdruck, als Traditionsmarke weiter technisch voranzugehen. Mit einzigartigen Produkten bieten wir unseren Kunden Fahrspaß und Mobilität der Extraklasse.“

Matthias Fingerle
Leiter Entwicklung CENTURION

 

Die Highlights der neuen E-Bike Generation

Motor und Antrieb.

Um den neuen Bosch Performance Line CX Antrieb ideal zu ergänzen und effektiv in Szene zu setzen, hat sich unsere Entwicklungsabteilung für die neuen CENTURION E-Bikes viele individuelle und schicke Lösungen einfallen lassen. Die eigens entwickelte CENTURION Kurbel ergänzt den kompakten, leichten und leistungsstarken Motor mit maximal 75 Nm perfekt. Dank einer Kapazität von 625 Wh ist der integrierte Bosch Powertube Akku für lange Ausfahrten bestens gerüstet. Das CENTURION Belüftungssystem mit seinem markanten Kühlergrill setzt nicht nur ein optisches Highlight, sondern verhindert durch optimale Kühlung auch wirkungsvoll ein Überhitzen der Antriebseinheit.

 

CENTURION Kurbel und Direct-Mount Kettenblatt

Extrem stabiles und langlebiges Direct Mount Kettenblatt aus hochwertigem 7050 Aluminium.
Kurbel und Kettenblatt in ansprechender­­ Two-Tone Optik.

 

 

CENTURION Belüftungssystem

Faserverstärkte Motorverkleidung mit Kühlergrill für beste Belüftung und stets optimale Leistung des Bosch Antriebssystems.

 

 

Q-Faktor

Bei CENTURION legen wir auch auf Details wert, die nicht überall Beachtung finden. Durch den asymmetrischen Einbau des Motors und unterschiedlich gekröpfte Kurbelarme erzielen wir einen schmaleren Q-Faktor als bei vielen handelsüblichen E-Bikes. Der dadurch geringere Pedalabstand führt bei unseren CENTURION E-Bikes zu einem wesentlich natürlicheren Fahrgefühl. Außerdem gewinnen wir Platz zwischen Pedal und Untergrund, was speziell bei intensiven Kurvenfahrten ein Plus an Sicherheit und Schutz vor Boden­kontakt bietet. 


„Der schmale Q-Faktor unterstützt die menschliche Biomechanik perfekt und sorgt so für ein super natürliches Fahrgefühl.“

Hannes Genze
Entwicklungsingenieur CENTURION

Dual Battery System

Für Langstreckenfahrer bieten wir für viele Modelle der neuen E-Bike Generation von CENTURION − Backfire E, Backfire Fit E & E-Fire Sport −  die Möglichkeit, einen zweiten Akku im Rahmendreieck zu befestigen. Dadurch profitieren Sie von der doppelten Reich­weite, ohne den Akku wechseln oder zwischendurch laden zu müssen. Der zweite Akku wird über einen Anschluss oberhalb des Antriebssystems einfach angebaut, damit Sie sich auf das Wesentliche, den Fahrspaß konzentrieren können. Mit dem DUAL BATTERY SYSTEM lassen sich mehr­tägige Ausflüge von bis zu 200 km auch ohne durchgehende Lade­infrastruktur realisieren. Dadurch können unsere CENTURION E-Bikes zu echten Reise­rädern erweitert und noch abwechslungs­reicher eingesetzt werden.  

 

Keep it simple

Easy Charge

Laden ganz einfach! Die im Oberrohr integrierte Ladebuchse unserer CENTURION E-Bikes ist bequem und komfortabel zu erreichen. Mit einer magnetisch schließenden Abdeckung ist sie gegen Verschmutzung oder Wettereinflüsse geschützt und verhindert dadurch effektiv eine Geräuschentwicklung in unebenem Terrain. Zusätzlich zum praktischen Mehrwert, ist unsere Abdeckung auch optisch ein echter Hingucker. 

 

Intuitiver Verschlussmechanismus

Sicherheit und einfache Bedienung waren oberste Maxime bei der Entwicklung unserer glasfaserverstärkten CENTURION Akku-Abdeckung. Mit wenigen, einfachen Handgriffen kann diese gelöst und der Akku getauscht oder auch extern geladen werden. Sicherheitsschrauben schützen vor ungewolltem Zugriff. 

 

 

Zugverlegung

Um den markant selbstbewussten Look unserer neuen E-Bike Generation voll zur Entfaltung zu bringen und nicht durch Schaltzüge und Bremsleitungen zu stören, haben wir diese komplett ins Rahmen­innere verlegt. Dadurch wirkt das Rad aufgeräumter und die ganzheitliche Formensprache kommt noch besser zur Geltung. Ein häufiges Problem intern verlegter Züge ist ein Klappern im Rahmen. Um dies zu vermeiden, haben wir die Befestigung so durchdacht, dass eine Geräuschentwicklung vermieden wird. 

 

„Unsere Zugverlegung setzt neue MaßStäbe in Sachen Funktion. Sie erlaubt schnelle Wartung und flexibles Nachrüsten von Anbauteilen, was nicht nur Zeit und Geld spart, sondern auch die Nerven schont.“

Matthias Pfrommer
Entwicklungsingenieur CENTURION

 

Das Cockpit

Das Cockpit ist die Schaltzentrale eines modernen E-Bikes. Hier möchte der Fahrer alle wesentlichen Informationen aufgeräumt und übersichtlich dargestellt bekommen, um sich voll und ganz auf die Fahrt konzentrieren zu können. Wir bei CENTURION haben uns deshalb für eine Kombination aus hochwertigen Bosch-Komponenten entschieden, die diesen Anspruch am besten abbilden. Wir verbauen das kompakte und hochauflösende KIOX-Display von Bosch, das alle wesentlichen Funktionen und spannende Zusatzfeatures darstellt. Mit unserem eigens entwickelten und winkelverstellbaren Displayhalter und der bewährten Bosch Remote-Control sind Sie allseits Herr über Unterstützungsstufen, Geschwindigkeit, Reichweite und vieles mehr. Aufgeräumt, übersichtlich und schick!

 

Bosch Kiox-Display

Hochauflösendes, kompaktes und vernetztes Display mit vielseitigen Analyse- und Trainingsfunktionen.

 

CENTURION Kiox-Halter

Schlanker und winkelverstellbarer CENTURION Displayhalter, der das KIOX-Display komfortabel ins Cockpit integriert. 

 

Bosch Remote-Control

Intuitiv zu bedienende Steuereinheit, die in wenigen Schritten die gewünschte Funktion auf dem Display anzeigt.

 

Durchdachter Tiefeinstieg

Formschön und sportiv: Unsere brandneuen Tiefeinsteiger Modelle wissen sowohl mit stilvoller Optik als auch mit durchdachter Technik zu überzeugen. Der äußerst komfortable Durchstieg bietet viel Sicherheit und macht Auf- und Absteigen zum echten Vergnügen. Die schlanke Silhouette sowie die bemerkenswerte Fahrstabilität wissen ebenfalls zu überzeugen. Um das Laden des Akkus möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, haben wir außerdem die Ladebuchse weit oben am Rahmen, zentral und gut zugänglich platziert. 

 

Easy Fender Mount System

Damit wird die Montage oder Demontage von Schutzblechen − je nach Einsatzzweck − zum Kinderspiel.

 

Schwerlastaufnahme

Extrem stabile Schwerlastaufnahme, die selbst den Transport von großen Lasten (z.B. Kindersitze oder Anhänger) ermöglicht.

 

Fly Kettenschutz

Gemeinsam mit dem Markenhersteller Curana entwickelter, leichter und formschöner Kettenschutz, der schmutzige Hosenbeine effektiv 
verhindert.

 

Ausfallende mit Speedsensor

Um unsere Formensprache und die Systemintegration bis ins kleinste Detail fortzusetzen, haben wir den Geschwindigkeitssensor unserer E-Bikes ins Ausfallende integriert. Sein Gegenpart sitzt unauffällig an der hinteren Bremsscheibenaufnahme. Somit ist eine konstante und störungsfreie Funktion sichergestellt.  

 

Kettenstrebenschutz vom Feinsten

Silent Protection

Um die Kettenstreben auch im ruppigen Einsatz oder beim Ausbau des Hinterrades vor Kettenschlägen oder unschönen Kratzern zu schützen, statten wir unsere E-MTBs mit einem wirkungsvollen, mit Luftkammern dämpfenden Kettenstrebenschutz aus. Damit sieht Ihr CENTURION E-MTB auch noch nach Jahren gut aus.