CENTURION dominiert Zillertal Bike Challenge

CENTURION dominiert Zillertal Bike Challenge

7.7.2016

Sehr gute Nachrichten von unserem TEAM CENTURION VAUDE: Nach seiner aus gesundheitlichen Gründen eingelegten Zwangspause ist der Deutsche Marathonmeister von 2012 Markus Kaufmann wieder "voll auf Kurs": Wie schon im Vorjahr konnte Kaufmann die extrem herausfordernde "Zillertal Bike Challenge" über 3 Tage, rund 190 km und 9000 Hm für sich entscheiden ? vor dem WM-Dritten Kristian Hynek (Topeak Ergon) sowie den eigenen Teamkollegen Daniel Geismayr, Jochen Käß und Andi Seewald. Nur eine Woche vor den Deutschen Marathon-Meisterschaften ist das ein ausgesprochen positives Signal.

Das TEAM CENTURION VAUDE dominierte auch die achte Auflage des Tiroler Klassikers und sorgte schon am ersten Tag für klare Verhältnisse: Für die Etappe vom Start in Fügen bis zum Ziel in Zell am Ziller benötigte Markus Kaufmann 3:04:31 Stunden und damit 44 Sekunden weniger als Kristian Hynek. Der Tscheche vom Topeak Ergon Racing Team war gerade erst mit einer frischen Bronzemedaille von der Marathon-WM in Laissac/Frankreich zurück gekehrt und galt demnach als einer der großen Favoriten auf den Gesamtsieg. Doch auch am zweiten Tag hatte Hynek keine Chance: Von Zell a. Z. nach Mayrhofen versperrte Kaufmanns Teamkollege Daniel Geismayr (AUT) dem Topeak Ergon-Fahrer den Sprung auf Platz 1. Tags darauf, auf der Schlussetappe hoch zum Hintertuxer Gletscher, war es wieder Markus Kaufmann, der seinen Siegeswillen eindrucksvoll unter Beweis stellte. "Ich war heute Morgen so nervös", freute sich der TCV-Racer wenige Meter bevor sein Vorderrad den Zielstrich auf 2.660 Metern überquerte ? und er sich selbst wie schon 2015 und insgesamt zum vierten Mal zum "King of the Mountain" kürte.

Die Zillertal Bike Challenge nach 3/3 Etappen:

1. Markus Kaufmann / TEAM CENTURION VAUDE / 9:21:05 Std.
2. Kristian Hynek / Topeak Ergon Racing Team / 9:21:49 Std.
3. Daniel Geismayr / TEAM CENTURION VAUDE / 9:27:23 Std.
4. Jochen Käß / TEAM CENTURION VAUDE / 9:30:05
5. Andreas Seewald / TEAM CENTURION VAUDE / 9:45:02 Std.

 

Foto: (c) Sportograf

CENTURION dominiert Zillertal Bike Challenge
CENTURION dominiert Zillertal Bike Challenge
CENTURION dominiert Zillertal Bike Challenge