KLASSIFIZIERUNG

Bestimmungsgemäßer Gebrauch – Alle Kategorien im Überblick

Die Kategorie Ihres CENTURION Bikes ist erkennbar am Typenschild auf der Rückseite des Sitzrohrs.

Je höher die Kategorie Ihres CENTURIONs ist, desto mehr hat das fahrerische Können direkten Einfluss auf die Haltbarkeit Ihres CENTURIONs. Aufgrund von Fahrfehlern sind Defekte auch im freigegebenen Gelände möglich. Selbst wenn die Sprunghöhe geringer ist als die in der jeweiligen Kategorie angegebene, kann es aufgrund mangelnder Fahrtechnik oder unzureichendem Streckenzustand zu Defekten an Ihrem CENTURION kommen.

CENTURION Bikes sind aufgrund ihrer Konzeption und Ausstattung nicht immer dazu bestimmt, auf öffentlichen Straßen eingesetzt zu werden. Vor der Nutzung auf öffentlichen Straßen müssen die hierfür vorgeschriebenen Einrichtungen, wie beispielsweise Beleuchtung und Klingel, montiert sein, die Sie zusammen mit Ihrem Fahrrad erhalten haben. Beachten Sie im öffentlichen Straßenverkehr die Verkehrsregeln. Weitere Informationen finden Sie im Kapitel „Gesetzliche Anforderungen zur Teilnahme am Straßenverkehr“ in Ihrer umfassenden CENTURION Bedienungsanleitung. Hinweise zur Anhängernutzung und zum zulässigen Gesamtgewicht finden Sie in den Kapiteln „Zulässiges Gesamtgewicht“ und „Anhängerbetrieb“.

CROSS
KATEGORIE 2

CENTURION Modelle der Kategorie „Cross“ sind für den Einsatz auf befestigtem Terrain, d.h. für asphaltierte Straßen und Radwege oder für Feldwege mit feingeschotterter, sandiger oder erdiger Oberfläche vorgesehen, die für den Radverkehr ausgewiesen sind. Die Räder bleiben in der Regel in Kontakt mit der Fahrbahn. Das Abrollen einer Kante ist automatisch kurzfristig bis max. 15 Zentimeter Höhe zulässig.

View all bikes

XC / TRAIL
KATEGORIE 3

CENTURION Bikes der Kategorie „Cross Country (XC) + Trail“ sind für den Off-Road-Einsatz vorgesehen. Modelle dieser Kategorie dürfen auf asphaltierten Straßen und Radwegen oder Feldwegen mit geschotterter, sandiger oder erdiger Oberfläche, die für den Radverkehr ausgewiesen sind, benutzt werden. Zusätzlich dürfen Modelle dieser Kategorie auf Wegen und technischen Abschnitten gefahren werden, die Wurzeln, Steine, Rinnen und losen Untergrund aufweisen. Auf offiziellen MTB-Strecken sind Sprünge mit gebauten Landungen bis 60 cm Höhe zulässig.

Der Einsatz in Trailparks auf geeigneten Strecken, wie z.B. „Flowtrails“, ist erlaubt, so lange die Strecken keine baulichen Merkmale höherer Kategorien enthalten, für die ein Modell dieser Kategorie nicht freigegeben ist.

Insbesondere bei Sprüngen kann es bei ungeübten Fahrern zu unsauberen Landungen kommen. Die auf das Bike einwirkenden Kräfte können dabei im Vergleich zu einer sauberen Fahrweise signifikant höher ausfallen. Dies kann zu Beschädigungen und Verletzungen führen. Wir empfehlen die Teilnahme an einem Fahrtechnikkurs. Bei regelmäßiger Trailpark-Nutzung lassen Sie Ihr CENTURION häufiger als im Wartungsplan vorgesehen, von Ihrem CENTURION Fachhändler überprüfen.

View all bikes

ALL MOUNTAIN / ENDURO
KATEGORIE 4

CENTURION Modelle der Kategorie „All Mountain / Enduro“ sind für den Off-Road-Einsatz vorgesehen. Zusätzlich zur Nutzung auf Wegen und technischen Abschnitten, die Wurzeln, Steine, Rinnen und losen Untergrund aufweisen, dürfen Modelle dieser Kategorie in grobem Gelände mit verblockten Sektionen benutzt werden.

Sprünge auf offiziellen MTB-Strecken mit gebauten Landungen bis 1,2 Meter Höhe sind zulässig.

Der Einsatz in Bikeparks auf geeigneten Strecken ist erlaubt, wenn die Strecken keine baulichen Merkmale höherer Kategorien enthalten, für die ein Rad dieser Kategorie nicht freigegeben ist. Insbesondere bei Sprüngen kann es bei ungeübten Fahrern zu unsauberen Landungen kommen. Die auf das Bike einwirkenden Kräfte können dabei im Vergleich zu einer sauberen Fahrweise signifikant höher ausfallen. Dies kann zu Beschädigungen und Verletzungen führen. Wir empfehlen die Teilnahme an einem Fahrtechnikkurs. Bei regelmäßiger Bikepark-Nutzung lassen Sie Ihr CENTURION häufiger als im Wartungsplan vorgesehen von Ihrem CENTURION Fachhändler überprüfen.

View all bikes