Lhasa E im Dauertest in der ElektroRad (06/2019)

Lhasa E im Dauertest in der ElektroRad (06/2019)

14.11.2019

Unser extrem beliebtes All Terrain Bike Lhasa E wurde im aktuellen Herbst/Winter Sonderheft der ElektroRad (06/2019) in einem ausgiebigen Test auf Herz und Nieren gecheckt.

„Jede Menge Fahrfreude“ erzeuge das vollgefederte Bike mit seinen 100/100 mm Federweg und seiner vom Lenker aus bedienbaren Teleskop-Sattelstütze, die für „mehr Bewegungsfreiheit bei Abfahrten oder leichtes Auf-/Absteigen bei Stopps“ sorge. Auch die magnetisch schließende Ladebuchse des vollintegrierten, ausdauernden 625 Wattstunden Akkus von Bosch begeisterte die Tester. Auf den Testfahrten, die das Bike u.a. in die Dolomiten führte, überzeugte auch die „starke, spritzige und harmonische Kraftentfaltung des im Lhasa E sehr leise und vibrationsarm agierenden Antriebs“ (Anm. d. Red.: der neue Bosch Performance Line CX). Auch die Reichweite des Akkus wusste voll und ganz zu überzeugen. Selbst Tagestouren mit heftigen Bergaufpassen waren problemlos möglich. Begeistert waren die Tester auch von einer angenehm aufrechten Sitzposition, einer kletter-tauglichen Untersetzung, dem guten Dämpfungs- und erstklassigem Bremsverhalten sowie der tollen Agilität. Die Laufräder mit 29“ seien ebenfalls bestens gewählt.

Fazit der Tester:
„Ein tolles Touren-Fully.“

Den kompletten Artikel gibt es im aktuellen Sonderheft der ElektroRad (06/2019) auf Seite 56 nachzulesen.

Die komplette Bandbreite unserer Lhasa E Modellpalette gibt es hier.