Hannes Genze beendet seine Rad-Karriere

Hannes Genze beendet seine Rad-Karriere

4.11.2014

Viele Jahre war CENTURION-Entwicklungs-Ingenieur Hannes Genze erfolgreich als MTB-Profi und Cyclocrosser unterwegs, doch jetzt ist Schluss: Beim traditionsreichen Cyclocross-Rennen des RV Pfeil Magstadt am Sonntag, 16. November wird Hannes zum letzten Mal als Racer antreten ? und gleichzeitig seinen 33. Geburtstag feiern.

Das Abschiedsrennen vor heimischem Publikum bedeutet für den zuletzt für unser TEAM CENTURION VAUDE startenden Hannes Genze den Schlussstrich unter eine aktive Zeit, die ihn neben vielen weiteren Erfolgen Studentenweltmeister im Marathon (2008), Europameister im Marathon (2005), Deutscher Meister im Marathon (2004 und 2006) sowie Deutscher Meister im Querfeldein als U23- und Juniorenfahrer hat werden lassen.

Wir von CENTURION beglückwünschen Hannes schon jetzt zum Abschluss einer sehr erfolgreichen Sportlerkarriere und wünschen ihm und uns ein ebenso nachhaltiges Wirken als Entwicklungsingenieur für unser Bike-Programm. Selbstverständlich sieht man sich am 16. November in Magstadt! Alle Infos zum Abschiedsrennen gibt's hier.

Hannes Genze beendet seine Rad-Karriere
Hannes Genze beendet seine Rad-Karriere
Hannes Genze beendet seine Rad-Karriere