Starke Premiere: E-Fire Country mit Design & Innovation Award ausgezeichnettestbadge

Starke Premiere: E-Fire Country mit Design & Innovation Award ausgezeichnet

17.1.2018

Unser Tiefeinsteiger mit Mountainbike-Genen legt gleich zu Beginn seines Premierenjahres einen starken Auftritt hin. Mit dem Design & Innovation Award erhält das robuste Pedelec für das Leben auf dem Land und in den Bergen eine der begehrtesten Auszeichnungen der Fahrradwelt.

Hier das Fazit des Award-Teams zum getesteten E-Fire Country F3500:

„Das CENTURION E-Fire Country revolutioniert die Welt der Tiefeinsteiger-E-Bikes. Das völlig neue Konzept verbindet den Sitzkomfort und das einfache Auf- und Absteigen eines klassischen Tiefeinsteigers mit der Sicherheit eines Mountainbikes. Dank der breiten grobstolligen Reifen, der 80-mm-Federgabel und der gefederten Teleskopsattelstütze überzeugt das Rad auch abseits asphaltierter Straßen und vermittelt beim Bergabfahren auf Schotter ein sehr hohes Maß an Fahrstabilität. Der semi-integrierte Shimano STEPS E8000-Motor mit 500 Wh großem Akku besitzt ausreichend Power selbst für steile Uphills, die grobstolligen Reifen liefern ein großes Plus an Traktion und Sicherheit. Das CENTURION E-Fire Country bricht mit klassischen Bike-Kategorien und deren vermeintlichen Produktspezifikationen und erweitert mit seinem robusten wie clever durchdachten Konzept nicht nur den Einsatzbereich eines Tiefeinsteiger-E-Bikes, sondern eröffnet der bisherigen Zielgruppe auch ungeahnte Freiheiten!“

Gewicht: 22,25 kg | Preis: 3.999 €

 

Hier geht es direkt zur Seite des Design & Innovation Awards.

Hier, auf der Highlightseite 2018, erfahrt ihr mehr Infos zum Rad.

Und hier seht ihr alle verfügbaren Modelle des E-Fire Country

Starke Premiere: E-Fire Country mit Design & Innovation Award ausgezeichnet
Starke Premiere: E-Fire Country mit Design & Innovation Award ausgezeichnet
Starke Premiere: E-Fire Country mit Design & Innovation Award ausgezeichnet