Lhasa E 600.29

Lhasa E 600.29
Lhasa E 600.29
Die 360°-Ansicht kann ggf. leicht abweichen. Bitte orientieren Sie sich für eine möglichst originalgetreue Darstellung an der Seitenansicht.

Spezifikationen

RahmenLhasa E 29
Farbenmatt schwarz  (hellblau / grün)
Rahmengröße
43
48
53
Gänge10
GabelSR Suntour NCX_E45 100mm 15x100mm Lockout
Federweg vorne (mm)80
FederbeinSR Suntour Unair LO-R 165x38 mm
KurbelFSA CK-745 ISIS, 15 Z.
SchaltwerkShimano SLX
Schalthebel / Shimano Deore Rapidfire
BremshebelShimano Deore
Bremsen (v/h)Shimano Deore 180/180 mm
ReifenSchwalbe Smart Sam Performance 57-622
Laufradgröße29 ''
FelgeAlex MPD-14, 32 L.
Innenlagerattached
Nabe (v/h)Formula CL-71 / Shimano Deore
Speichenstainless
KassetteShimano CS-HG-50 10s, 11-36 Z.
KetteKMC X10e
LenkerProcraft Riser Pro, 710 mm
SteuersatzFSA No.55E / BB-410-SL
GriffeProcraft Pro
VorbauProcraft AL Pro, 6°
SattelProcraft Race
SattelstützeProcraft SP-369, 31.6 mm
PedalVP-515A
GepäckträgerRacktime Lhasa
MotorBosch Performance Line CX
BatterieBosch PowerPack 500Wh
DisplayBosch Intuvia

Geometrie

Lhasa E 29
Rahmengröße
43
48
53
A Sitzrohrlänge [mm]
430
480
530
B Oberrohrlänge [mm]
580
605
630
C Steuerrohrlänge [mm]
110
140
170
D Steuerrohrwinkel [°]
70
70
70
Ee Sitzrohrwinkel effektiv [°]
73
73
73
F Hinterbaulänge [mm]
499
499
499
G Tretlagerabsenkung [mm]
45
45
45
H Gabeleinbaulänge [mm]
505
505
505
K Überstandshöhe [mm]
713
753
798
L Stack [mm]
610
638
666
M Reach [mm]
394
410
426
N Radstand [mm]
1145
1172
1198
STR Stack/Reach-Verhältnis [%]
155
156
156

Klassifizierung

Kategorie 3: XC / Trail

CENTURION Pedelecs Fahrräder der Kategorie „XC Trail“ sind für den Off-Road-Einsatz vorgesehen. Pedelecs Fahrräder dieser Kategorie dürfen auf asphaltierten Straßen und Radwegen oder Feldwegen mit geschotterter, sandiger oder erdiger Oberfläche, die für den Radverkehr ausgewiesen sind, benutzt werden. Zusätzlich dürfen Pedelecs Fahrräder dieser Kategorie auf Wegen und technischen Abschnitten gefahren werden, die Wurzeln, Steine, Rinnen und losen Untergrund aufweisen.  Auf offiziellen MTB-Strecken sind Sprünge mit gebauten Landungen bis sechzig Zentimeter Höhe zulässig. Der Einsatz in Trailparks auf geeigneten Strecken wie...

Mehr erfahren