E-Fire Tour R2600i

E-Fire Tour R2600i

 

Händlersuche
IMAGE

150 KG
MAXIMAL ZULÄSSIGES GESAMTGEWICHT

Das maximal zulässige Gesamtgewicht (Pedelec + Fahrer + Gepäck) aller CENTURION Modelle mit Bosch- oder Shimano-Antrieb beträgt 150 kg.

Für alle anderen CENTURION Pedelecs/Fahrräder (außer Kinderräder) gilt die maximale Zuladung (Fahrer + Gepäck) von 120 kg. Beides kann unter Umständen durch die Nutzungsempfehlung der Komponentenhersteller niedriger ausfallen als von CENTURION freigegeben. Bitte beachten Sie daher in jedem Fall die für das jeweilige Pedelec/Fahrrad geltende Angabe im Infofeld auf der Rückseite des Sitzrohrs.


  • DIESES MODELL BEFINDET SICH IM ARCHIV

  • Alle aktuellen Modelle ansehen

  • Highlights

    E-Fire Tour R2600i Highlights

    Alle wichtigen Features und Zugriffspunkte am Bike sind durch ein einfach verständliches und selbsterklärendes Leitsystem bebildert.

    Laden ganz einfach! Die im Oberrohr integrierte Ladebuchse unserer CENTURION E-Bikes ist bequem und komfortabel zu erreichen. Mit einer magnetisch schließenden Abdeckung ist sie gegen Verschmutzung oder Wettereinflüsse geschützt und verhindert dadurch effektiv eine Geräuschentwicklung in unebenem Terrain. Zusätzlich zum praktischen Mehrwert, ist unsere Abdeckung auch optisch ein echter Hingucker.

    Aufwendig hergestellte Logo-Plakette, die unsere Erfahrung & Tradition optisch markant und selbstbewusst in Szene setzt.

    Schick und sinnvoll: Die markante Verkleidung des Motors sorgt dafür, dass dieser bestens gekühlt wird und dadurch stets seine optimale Leistung entfalten kann.

    Extrem stabile Schwerlastaufnahme, die selbst den Transport von großen Lasten (z.B. Kindersitze oder Anhänger) ermöglicht.

    Damit wird die Montage oder Demontage von Schutzblechen − je nach Einsatzzweck − zum Kinderspiel.

    Gemeinsam mit dem Markenhersteller Curana entwickelter, leichter und formschöner Kettenschutz, der schmutzige Hosenbeine effektiv verhindert.

    Unserer Modelle der neuen E-Bike Generation mit Bosch Performance Line CX Motor haben wir für die Montage eines Heavy Duty Unterfahrschutzes vorbereitet, der den Antrieb im ruppigen Gelände noch besser vor Einschlägen schütz. Der Heavy Duty Unterfahrschutz ist separat erhältlich.

    Kurbel und Kettenblatt in ansprechender Two-Tone Optik.

    Dank der nützlichen Montagaufnahme auf der Unterseite der Oberrohrs beziehungsweise auf dem Unterrohr kann ein Bordo-Faltschloss von Abus sicher und elegant am Rahmen angebracht werden. Alternativ besteht die Möglichkeit eine Toolbox oder eine Luftpumpe zu montieren.

    Um unsere Formensprache und die Systemintegration bis ins kleinste Detail fortzusetzen, haben wir den Geschwindigkeitssensor unserer E-Bikes ins Ausfallende integriert. Sein Gegenpart sitzt unauffällig an der hinteren Bremsscheibenaufnahme. Somit ist eine konstante und störungsfreie Funktion sichergestellt.

    Um den markant selbstbewussten Look unserer neuen E-Bike Generation voll zur Entfaltung zu bringen und nicht durch Schaltzüge und Bremsleitungen zu stören, haben wir diese komplett ins Rahmeninnere verlegt. Dadurch wirkt das Rad aufgeräumter und die ganzheitliche Formensprache kommt noch besser zur Geltung. Ein häufiges Problem intern verlegter Züge ist ein Klappern im Rahmen. Durch unsere smarte Befestigung wird diese Geräuschentwicklung effektiv verhindert. Bei den Modellen No Pogo F, Country und E-Fire City Plus wird die komplett neu entwickelte Kabelintegration sogar durch das Steuerrohr verlegt und bietet optimale Funktion, verbessert die Übersicht und trägt zu einem schicken, cleanen Look bei.

    Winkelverstellbarer Displayhalter für perfekte Integration des Displays ins Cockpit und besten Schutz. Alle Informa- tionen sind dadurch stets optimal im Blick.

    Alle neuen Modelle sind entweder mit Seitenständer ausgestattet oder für eine entsprechende Montage vorbereitet.

    Sicherheit und einfache Bedienung waren oberste Maxime bei der Entwicklung unserer glasfaserverstärkten CENTURION Akku-Abdeckung. Mit wenigen, einfachen Handgriffen kann diese gelöst und der Akku getauscht oder auch extern geladen werden. Sicherheitsschrauben schützen vor ungewolltem Zugriff.

    Mit dem gleichschließenden System von Abus ist der Schlüssel für unser E-Bike gleichzeitig auch der Schlüssel für das Abus Bordo Schloss (o.a.).

    • Material: Aluminium
    • 28"
    • Steuerrohr: 1.5" straight
    • Ausfallende: 10x135 mm
    • Bremsaufnahme: Postmount 180 mm
    Rahmengrößen S, M, L, XL
    Farbe schwarz (mattschwarz/anthrazit)
    Motorcover Gen 4 Drive Cover
    Display BOSCH Kiox
    Akku BOSCH PowerTube 625 Wh
    Akku-Schloss ABUS Plus
    • Federweg: 63 mm
    • 1.5" tapered
    Bremshebel SHIMANO BL-M4100
    Speedsensor Speed Sensor cable 615 mm
    • SL-5100-IR
    • I-Spec EV
    • mit Ganganzeige
    Schaltzugaußenhülle SHIMANO OT-SP41
    • dia: 31.8 mm
    • 640 mm [S], 680 mm [M, L, XL]
    • rise: 22 mm
    Vorbaulänge 70 mm [S] 80 mm [M] 90 mm [L] 100 mm [XL]
    Steuersatz NO.55R 1.5
    Griffe PROCRAFT Ergo Pro
    • CS-M5100-11
    • 11-42T
    • mattschwarz
    • Länge: 170 mm [S], 175 mm [M, L, XL]
    Kette SRAM PC-1110
    • incl. BG
    • BCD 104
    • Spider Gen3 E-Trekking
    Kettenschutz CURANA FLY
    • HB-M6010
    • 15x100 mm
    • 32H
    • FH-M6000
    • 10x135 mm
    • 32H
    Felgenband "Super-H.P."
    Speichen DT SWISS Industry 2.0

    Peformance Line mit Reflex

    Sattel PROCRAFT Tour
    • dia: 30.9 mm
    • 350 mm
    Kettenstrebenschutz PROCRAFT Kettenstrebenschutz Silikon
    Pedale VPE-899
    Gepäckträger CENTURION Racktime E-Trekking
    Schutzbleche CURANA C-Lite 55
    Parkstütze PROCRAFT Edge HT
    Rücklicht TRELOCK LS 611 Duo Flat
    Klingel PROCRAFT Megaping
    Rahmenschloss ABUS Shield Plus 5750L

    gemessen bei mittlerer Rahmengröße

    Rad + Fahrer + Gepäck

    Bike Frame Geometry Image

    Die E-Fire Tour Geometrie mit abgesenktem Oberrohr (Trapezrahmen) ist mit ihrer aufrechteren Sitzposition ein gutes Stück komfortorientierter als die Sport-Variante und bietet eine geringere Überstandshöhe. Perfekt für Tour und Trekking.

    STR (Stack to Reach) optimiert: einheitliche Performance und Sitzposition über alle Größen hinweg.

    Rahmengröße S M L XL
    Laufradgröße 28" 28" 28" 28"
    Rahmengröße [cm] 43 48 53 58
    A Sitzrohrlänge [mm] 430 480 530 580
    B Oberrohrlänge [mm] 576 593 611 629
    F Hinterbaulänge [mm] 450 450 450 450
    D Steuerrohrwinkel [°] 69.3 69.3 69.3 69.3
    Ee Sitzrohrwinkel effektiv [°] 73 73 73 73
    Ea Sitzrohrwinkel real [°] 72.1 72.1 72.1 72.1
    G Tretlagerabsenkung [mm] 65 65 65 65
    C Steuerrohrlänge [mm] 140 160 180 200
    H Gabeleinbaulänge [mm] 477 477 477 477
    I Gabelvorbiegung [mm] 42 42 42 42
    M Reach [mm] 383 395 407 419
    L Stack [mm] 630 649 668 686
    N Radstand [mm] 1087 1105 1125 1144
    K Überstandshöhe [mm] 681 653 623 604
    STR Stack/Reach-Verhältnis [%] 164 164 164 164
    Empfohlen für Körpergröße [cm] 160 - 175 168 - 183 176 - 189 184 - 199

    Um Produktions- und Lieferzeiten in der derzeitigen Situation so kurz wie möglich halten zu können, sind wir mitunter gezwungen, Spezifikationen sehr kurzfristig anzupassen. Bitte beachten Sie, dass sich diese Änderungen möglicherweise nicht auf den Produktseiten und Produktbildern widerspiegeln.