Overdrive Gravel Z4000 GT

Overdrive Gravel Z4000 GT
Overdrive Gravel Z4000 GT
Die 360°-Ansicht kann ggf. leicht abweichen. Bitte orientieren Sie sich für eine möglichst originalgetreue Darstellung an der Seitenansicht.

Spezifikationen

RahmenOverdrive
Farbenhellgrau (schwarz/rot)
Rahmengröße
XS/S
M
L/XL
GabelCENTURION Carbon Gravel/Road
Länge Kurbel170L [XS/S], 175L [M, L/XL]
SchaltwerkShimano Ultegra R8000, 11-speed
UmwerferShimano Ultegra R8000, 2-speed
SchalthebelShimano Ultegra R8000
Bremsen (v/h)Shimano Ultegra R8000
ReifenMaxxis Rambler, 40-622, TR, EXO, Skinwall
FelgePROCRAFT GD30, IW21
Achse vorneShimano SM-AX720-12x100
Achse hintenShimano SM-AX720-12x142
Nabe (v/h)DT Swiss 350 Road db 28H CL
SpeichenStainless 2.0
KassetteShimano 105 R7000, 11-32T
KetteShimano HG701
LenkerPROCRAFT GRAVEL PRO
SteuersatzFSA NO.55R 1.5"
GriffeCENTURION Race Tape
VorbauPROCRAFT AL COMP, dia: 31.8 7°
Länge Vorbau60L [XS/S], 70L [M], 80L [XL/L]
SattelPROCRAFT RACE III
SattelstützePROCRAFT AL PRO OFF. LIGHT, Länge: 350 mm
SattelklemmePROCRAFT CL-H2C, dia: 34.9
PedalVPE-993
GepäckträgerCENTURION Racktime Commute
SchutzblechHebie 53mm
SchloßAkkuschloss: ABUS PLUS FAZUA
MotorFazua evation
BatterieFazua evation 250 Wh
DisplayFazua evation, Bedieneinheit: Fazua evation fX
Gewicht16.30 kg
Preis-InfoUVP in EUR inkl. MwSt

Geometrie

Overdrive
Rahmengröße
XS/S
M
L/XL
A Sitzrohrlänge [mm]
480
530
580
B Oberrohrlänge [mm]
536
557
579
C Steuerrohrlänge [mm]
125
150
175
D Steuerrohrwinkel [°]
70.5
71.25
720
Ea Sitzrohrwinkel real [°]
74
74
74
Ee Sitzrohrwinkel effektiv [°]
74
74
74
F Hinterbaulänge [mm]
430
430
430
G Tretlagerabsenkung [mm]
72
72
72
H Gabeleinbaulänge [mm]
400
400
400
L Stack [mm]
553
580
606
M Reach [mm]
377
391
405
N Radstand [mm]
1025
1040
1055
STR Stack/Reach-Verhältnis [%]
147
148
150

Klassifizierung

Kategorie 2: Cross

CENTURION Pedelecs Fahrräder der Kategorie „Cross“ sind für den Einsatz auf befestigtem Terrain, d.h. für asphaltierte Straßen und Radwege oder für Feldwege mit feingeschotterter, sandiger oder erdiger Oberfläche vorgesehen, die für den Radverkehr ausgewiesen sind. Die Räder bleiben in der Regel in Kontakt mit der Fahrbahn.  Das Abrollen einer Kante ist automatisch kurzfristig bis maximal fünfzehn Zentimeter Höhe zulässig.

Mehr erfahren