Backfire Pro 1000

Backfire Pro 1000
Backfire Pro 1000
Die 360°-Ansicht kann ggf. leicht abweichen. Bitte orientieren Sie sich für eine möglichst originalgetreue Darstellung an der Seitenansicht.

Spezifikationen

RahmenBackfire Pro
Farbenmattschwarz (schwarz/anthrazit)
Rahmengröße
XS[29]
S[29]
M[29]
L[29]
XL[29]
GabelRock Shox SID RL Remote
Federweg vorne (mm)100
KurbelRaceFace Aeffect, 32T
Länge Kurbel170L [XS], 175L [S, M, L, XL]
SchaltwerkShimano Deore XT M8100, 12-speed
SchalthebelShimano SLX M7100, I-SPEC EV
Bremsen (v/h)Shimano Deore XT M8100
ReifenMaxxis Ikon, 57-622, TT fold, Skinwall
FelgePROCRAFT SHL26 OS, IW22,7
Achse vorneFOX QR 15x110
InnenlagerRaceFace BSA 68/73 24mm
Nabe (v/h)PROCRAFT BMB-503, 32H CL / Shimano MT500, 32H CL
SpeichenStainless 2.0
KassetteShimano SLX M7100, 10-51T
KetteShimano SLX M7100
LenkerPROCRAFT FLAT RACE
SteuersatzFSA NO.55E-SL
GriffePROCRAFT Standard / Clamp
VorbauPROCRAFT AL COMP, dia: 31.8 7°
Länge Vorbau70L [XS], 80L [S], 90L [M], 100L [L], 110L [XL]
SattelPROCRAFT RACE
SattelstützePROCRAFT AL PRO III, Länge: 350 mm [XS, S], 400 mm [M, L, XL]
SattelklemmePROCRAFT SC112, dia: 31.8
Gewicht11.30 kg
Preis-InfoUVP in EUR inkl. MwSt

Geometrie

Backfire Pro
Rahmengröße
XS[29]
S[29]
M[29]
L[29]
XL[29]
A Sitzrohrlänge [mm]
380
430
480
530
580
B Oberrohrlänge [mm]
583
601
619
636
654
C Steuerrohrlänge [mm]
95
110
130
150
170
D Steuerrohrwinkel [°]
69
69
69
69
69
Ee Sitzrohrwinkel effektiv [°]
73
73
73
73
73
F Hinterbaulänge [mm]
440
440
440
440
440
G Tretlagerabsenkung [mm]
63
63
63
63
63
H Gabeleinbaulänge [mm]
505
505
505
505
505
K Überstandshöhe [mm]
750
780
813
848
884
L Stack [mm]
608
622
640
659
678
M Reach [mm]
397
411
423
435
447
N Radstand [mm]
1096
1115
1135
1153
1173
STR Stack/Reach-Verhältnis [%]
153
151
151
152
152

Klassifizierung

Kategorie 3: XC / Trail

CENTURION Pedelecs Fahrräder der Kategorie „XC Trail“ sind für den Off-Road-Einsatz vorgesehen. Pedelecs Fahrräder dieser Kategorie dürfen auf asphaltierten Straßen und Radwegen oder Feldwegen mit geschotterter, sandiger oder erdiger Oberfläche, die für den Radverkehr ausgewiesen sind, benutzt werden. Zusätzlich dürfen Pedelecs Fahrräder dieser Kategorie auf Wegen und technischen Abschnitten gefahren werden, die Wurzeln, Steine, Rinnen und losen Untergrund aufweisen.  Auf offiziellen MTB-Strecken sind Sprünge mit gebauten Landungen bis sechzig Zentimeter Höhe zulässig. Der Einsatz in Trailparks auf geeigneten Strecken wie...

Mehr erfahren