E-Fire City R2500 ABS

testbadge
E-Fire City R2500 ABS
E-Fire City R2500 ABS
Die 360°-Ansicht kann ggf. leicht abweichen. Bitte orientieren Sie sich für eine möglichst originalgetreue Darstellung an der Seitenansicht.

Spezifikationen

RahmenCENTURION E-Fire City R ABS
Farbenmatt-schwarz (weiß/grün)
Rahmengröße [cm]
S[28]
M[28]
L[28]
GabelSR Suntour NCX-D Air LO [28"]
Federweg vorne (mm)63
KurbelMetropolis AL-8/IS, 15T
Länge Kurbel170L [S], 175L [M, L]
SchaltwerkShimano Deore XT
Schalthebel / Shimano SLX
BremshebelMagura/Bosch CMe ABS
Bremsen (v/h)Magura/Bosch CMe ABS
ReifenSchwalbe Big Apple K-Guard 50-559/622 Reflex
FelgePROCRAFT MPD23, IW23
Achse vorneSR Suntour Thru-axle 15x100
Nabe (v/h)DT Swiss 370, 6-Bolt / DT Swiss 370, QR, 6-Bolt
SpeichenDT Industrie 2.0
KassetteSram PG 1130, 11s, 11-42T
KetteSram PC 1110
LenkerPROCRAFT
SteuersatzFSA NO.55E / BB-410-SL
GriffePROCRAFT I-Grip Comfort
VorbauPROCRAFT AL adjustable dia: 31,8
Länge Vorbau90L
SattelPROCRAFT City
SattelstützePROCRAFT SP-620 dia: 27,2
SattelklemmePROCRAFT SC-204 dia: 31.8
PedalVPE-891
GepäckträgerCENTURION Racktime E-Trekking
SchutzblechCurana 55 mm
LichterAXA Blueline 30 Lux / Trelock Duo Flat Signal
ParkstützePROCRAFT Stylo 40 mm
MotorBosch Performance Line CX
BatterieBosch PowerPack 500Wh
DisplayBosch Intuvia
Gewicht25.40 kg

Geometrie

CENTURION E-Fire City R ABS
Rahmengröße [cm]
S[28]
M[28]
L[28]
A Sitzrohrlänge [mm]
430
480
530
B Oberrohrlänge [mm]
589
606
624
C Steuerrohrlänge [mm]
160
180
200
D Steuerrohrwinkel [°]
69.6
69.6
69.6
Ee Sitzrohrwinkel effektiv [°]
72.6
72.6
72.6
F Hinterbaulänge [mm]
465
465
465
G Tretlagerabsenkung [mm]
67
67
67
H Gabeleinbaulänge [mm]
467
467
467
K Überstandshöhe [mm]
418
418
418
L Stack [mm]
643
662
680
M Reach [mm]
388
399
411
N Radstand [mm]
1107
1125
1144
STR Stack/Reach-Verhältnis [%]
166
166
166

Klassifizierung

Kategorie 2: Cross

CENTURION Fahrräder der Kategorie Cross sind für den Einsatz auf befestigtem Terrain, d.h. für geteerte Straßen und Radwege oder für Feldwege mit feingeschotterter, sandiger oder erdiger Oberfläche, die für den Radverkehr ausgewiesen sind, vorgesehen. Die Räder bleiben im ständigen Kontakt mit dem Untergrund. Ein unbeabsichtigtes Abheben eines Rades, beispielsweise beim Überfahren einer Bordsteinkante, ist zulässig. CENTURION Fahrräder dieser Kategorie sind nicht für den Gebrauch als Mountainbike und nicht für Sprünge vorgesehen. Einige dieser Räder weisen Federungselemente auf. Diese dienen der Verbesserung des Komforts und nicht der Geländetauglichkeit. Im Allgemeinen...

Mehr erfahren