Backfire Comp 30

Backfire Comp 30
Backfire Comp 30
Die 360°-Ansicht kann ggf. leicht abweichen. Bitte orientieren Sie sich für eine möglichst originalgetreue Darstellung an der Seitenansicht.

Spezifikationen

RahmenCENTURION Backfire Comp
Farbenmatt-schwarz (rot/weiß)
Rahmengröße
XXS[27.5]
XS[27.5]
S[27.5]
S[29]
M[29]
L[29]
GabelSR Suntour XCT ATB DS
Federweg vorne (mm)100
KurbelShimano Tourney, 42-34-24T
Länge Kurbel170L [XXS, XS, S], 175L [S, M, L]
SchaltwerkShimano Altus
UmwerferShimano Tourney
SchalthebelShimano Altus
BremshebelTektro M285
Bremsen (v/h)Tektro M285
ReifenKenda Small Block 8, 54-622/584
FelgePROCRAFT JD 200, IW20
InnenlagerTH Thread typ 73
Nabe (v/h)PROCRAFT DC-140, QR, 6-Bolt / PROCRAFT DC-38, 32H 6-Bolt
SpeichenStainless 2.0
KassetteShimano Altus, 8s, 11-34T
KetteKMC Z7
LenkerPROCRAFT Riser OS-E
SteuersatzFSA NO 10P
GriffePROCRAFT Standard
VorbauPROCRAFT AL OS dia: 31.8 7°
Länge Vorbau60L [XXS], 70L [XS], 80L [S], 90L [M], 100L [L]
SattelPROCRAFT Sport
SattelstützePROCRAFT SP-252 dia: 27,2
SattelklemmePROCRAFT C319Q dia: 31.8
PedalVP-992A
Gewicht14.50 kg
Preis-Info
27.5 Zoll: 42062420[XXS]/-30[XS]/-40[S]
29 Zoll: 42062540[S]/-50[M]/-60[L]

Geometrie

CENTURION Backfire Comp
Rahmengröße
XXS[27.5]
XS[27.5]
S[27.5]
S[29]
M[29]
L[29]
A Sitzrohrlänge [mm]
330
380
430
430
480
530
B Oberrohrlänge [mm]
559
582
600
600
618
635
C Steuerrohrlänge [mm]
90
110
130
90
110
130
D Steuerrohrwinkel [°]
69
69
69
69.5
69.5
69.5
Ee Sitzrohrwinkel effektiv [°]
73.5
73
73
73
73
73
F Hinterbaulänge [mm]
430
430
430
440
440
440
G Tretlagerabsenkung [mm]
45
45
45
63
63
63
H Gabeleinbaulänge [mm]
507
507
507
527
527
527
K Überstandshöhe [mm]
723
743
775
771
805
840
L Stack [mm]
590
609
627
628
646
665
M Reach [mm]
384
396
408
408
420
432
N Radstand [mm]
1066
1085
1104
1104
1123
1141
STR Stack/Reach-Verhältnis [%]
154
154
154
154
154
154

Klassifizierung

Kategorie 3: XC / Trail

CENTURION Pedelecs Fahrräder der Kategorie „XC Trail“ sind für den Off-Road-Einsatz vorgesehen. Pedelecs Fahrräder dieser Kategorie dürfen auf asphaltierten Straßen und Radwegen oder Feldwegen mit geschotterter, sandiger oder erdiger Oberfläche, die für den Radverkehr ausgewiesen sind, benutzt werden. Zusätzlich dürfen Pedelecs Fahrräder dieser Kategorie auf Wegen und technischen Abschnitten gefahren werden, die Wurzeln, Steine, Rinnen und losen Untergrund aufweisen.  Auf offiziellen MTB-Strecken sind Sprünge mit gebauten Landungen bis sechzig Zentimeter Höhe zulässig. Der Einsatz in Trailparks auf geeigneten Strecken wie...

Mehr erfahren