E-Fire City R850 Vintage

E-Fire City R850 Vintage
E-Fire City R850 Vintage
Die 360°-Ansicht kann ggf. leicht abweichen. Bitte orientieren Sie sich für eine möglichst originalgetreue Darstellung an der Seitenansicht.

Spezifikationen

RahmenCENTURION E-Fire City
Farbenvintage blue  (creme)
Rahmengröße
38[26]
43[26]
43[28]
48[28]
53[28]
Gänge10
GabelSR Suntour NEX [26"] / NCX-D Air [28"], Lockout, 63 mm
Federweg vorne (mm)63
KurbelFSA Metropolis AL-8, 17T [26"] / 15T [28"]
SchaltwerkShimano Deore 10s SGS
Schalthebel / Shimano Deore
BremshebelTektro HD-T285
Bremsen (v/h)Tektro HD-T285
ReifenContinetal Retro Ride 2.0"
Laufradgröße28 ''
FelgePROCRAFT Pro
Nabe (v/h)Shimano Deore, QR, CL / Shimano Deore, QR, CL
SpeichenStainless 2.0
KassetteShimano HG50 10s, 11-36T
KetteKMC X10e
LenkerPROCRAFT City OS, dia.: 31,8 mm, bend: 35°, width: 640 mm
SteuersatzFSA NO.55E / BB-410-SL
GriffePROCRAFT Vintage, CLamp
VorbauPROCRAFT AL adjustable OS dia.: 31,8 mm,
Länge Vorbau90 mm [RH38, 43, 48, 53], 110 mm [RH53]
SattelPROCRAFT City
SattelstützePROCRAFT AL Comp dia.: 27,2 mm, length: 350 mm
GepäckträgerCenturion E-Trekking
SchutzblechCurana 55 mm
LichterTrelock 580 Retro 30 Lux / Trelock Duo Flat
ParkstützePROCRAFT 40 mm
MotorBosch Performance Line
BatterieBosch PowerPack 500Wh
DisplayBosch Intuvia
Gewicht24.70 kg

Geometrie

CENTURION E-Fire City
Rahmengröße
38[26]
43[26]
43[28]
48[28]
53[28]
A Sitzrohrlänge [mm]
380
430
430
480
530
B Oberrohrlänge [mm]
566
584
589
606
624
C Steuerrohrlänge [mm]
180
200
160
180
200
D Steuerrohrwinkel [°]
68.5
68.5
69.6
69.6
69.6
Ee Sitzrohrwinkel effektiv [°]
73
73
72.6
72.6
72.6
F Hinterbaulänge [mm]
440
440
465
465
465
G Tretlagerabsenkung [mm]
35
35
67
67
67
H Gabeleinbaulänge [mm]
460
460
467
467
467
K Überstandshöhe [mm]
417
417
418
418
418
L Stack [mm]
603
621
643
662
680
M Reach [mm]
382
394
388
399
411
N Radstand [mm]
1087
1107
1107
1125
1144
STR Stack/Reach-Verhältnis [%]
158
158
166
166
166

Klassifizierung

Kategorie 2: Cross

CENTURION Pedelecs Fahrräder der Kategorie „Cross“ sind für den Einsatz auf befestigtem Terrain, d.h. für asphaltierte Straßen und Radwege oder für Feldwege mit feingeschotterter, sandiger oder erdiger Oberfläche vorgesehen, die für den Radverkehr ausgewiesen sind. Die Räder bleiben in der Regel in Kontakt mit der Fahrbahn.  Das Abrollen einer Kante ist automatisch kurzfristig bis maximal fünfzehn Zentimeter Höhe zulässig.

Mehr erfahren