Backfire Trail E R2500

testbadge
Backfire Trail E R2500
Backfire Trail E R2500
Die 360°-Ansicht kann ggf. leicht abweichen. Bitte orientieren Sie sich für eine möglichst originalgetreue Darstellung an der Seitenansicht.

Spezifikationen

RahmenCENTURION Backfire Trail E 2018
Farbenmatt schwarz  (weiß / rot / tourquise)
Rahmengröße
43
48
53
58
Gänge11
GabelRock Shox Revelation RC, Lockout,120 mm
Federweg vorne (mm)120
KurbelFSA CK-745 ISIS, 15T
SchaltwerkShimano Deore XT 11s GS
Schalthebel / Shimano SLX
BremshebelShimano SLX
Bremsen (v/h)Shimano SLX
ReifenMaxxis Minion DHF 2.8" / Maxxis Minion DHR 2.8"
Laufradgröße27.5+ ''
LaufradsatzDT Swiss H1900 SPLINE 27.5" / 35 mm, BOOST, 6-Bolt
Achse hintenShimano AX-MT500 L172
KassetteSram PG 1130 11s, 11-42T
KetteSram PC 1110
LenkerPROCRAFT Riser Comp OS, dia.: 31,8 mm, rise: 22 mm, bend: 9°, width: 720 mm
SteuersatzFSA NO.55E-SL
GriffePROCRAFT Standard /, CLamp
VorbauPROCRAFT AL Pro Performance, dia.: 31,8 mm, 6°
Länge Vorbau70 mm [RH43], 80 mm [RH48], 90 mm [RH53], 100 mm [RH58]
SattelPROCRAFT Race
SattelstützePROCRAFT D-SP.RI [dropper, integrated] dia.: 30,9 mm, length: 100 mm [RH38], 125 mm [RH43/53/58]
SattelklemmePROCRAFT XC-68 dia.: 34,9 mm w/QR
MotorBosch Performance Line CX
BatterieBosch PowerPack 500Wh
DisplayBosch Purion
Gewicht21.40 kg

Geometrie

CENTURION Backfire Trail E 2018
Rahmengröße
43
48
53
58
A Sitzrohrlänge [mm]
430
480
530
580
B Oberrohrlänge [mm]
610
629
648
667
C Steuerrohrlänge [mm]
90
110
130
150
D Steuerrohrwinkel [°]
67.5
67.5
67.5
67.5
Ee Sitzrohrwinkel effektiv [°]
73.5
73.5
73.5
73.5
F Hinterbaulänge [mm]
466
466
466
466
G Tretlagerabsenkung [mm]
63
63
63
63
H Gabeleinbaulänge [mm]
531
531
531
531
K Überstandshöhe [mm]
773
807
847
881
L Stack [mm]
620
638
657
675
M Reach [mm]
426
440
453
467
N Radstand [mm]
1174
1195
1216
1238
STR Stack/Reach-Verhältnis [%]
145
145
145
145

Klassifizierung

Kategorie 3: XC / Trail

CENTURION Pedelecs Fahrräder der Kategorie „XC Trail“ sind für den Off-Road-Einsatz vorgesehen. Pedelecs Fahrräder dieser Kategorie dürfen auf asphaltierten Straßen und Radwegen oder Feldwegen mit geschotterter, sandiger oder erdiger Oberfläche, die für den Radverkehr ausgewiesen sind, benutzt werden. Zusätzlich dürfen Pedelecs Fahrräder dieser Kategorie auf Wegen und technischen Abschnitten gefahren werden, die Wurzeln, Steine, Rinnen und losen Untergrund aufweisen.  Auf offiziellen MTB-Strecken sind Sprünge mit gebauten Landungen bis sechzig Zentimeter Höhe zulässig. Der Einsatz in Trailparks auf geeigneten Strecken wie...

Mehr erfahren