Numinis Carbon XC 3000.29

Numinis Carbon XC 3000.29
Numinis Carbon XC 3000.29
Die 360°-Ansicht kann ggf. leicht abweichen. Bitte orientieren Sie sich für eine möglichst originalgetreue Darstellung an der Seitenansicht.

Spezifikationen

RahmenNuminis Carbon XC RCF D 29
Farbenarizona orange  (schwarz / rot)
Rahmengröße
43
48
53
Gänge11
GabelFox Performance Elite 32 Float, 100 mm, 15x110, Remote
Federweg vorne (mm)100
FederbeinFox Float Performance Elite Remote 165x38 mm
KurbelShimano Deore XT Boost, 32 Z.
SchaltwerkShimano Deore XT
SchalthebelShimano Deore XT
BremshebelShimano Deore XT
Bremsen (v/h)Shimano Deore XT 180/180 mm
ReifenSchwalbe Rocket Ron / Racing Ralph Evolution 2.25
Laufradgröße29 ''
FelgeDT SWISS M1900 Spline TLR
InnenlagerShimano Deore Press-Fit
Nabe (v/h)attached
KassetteShimano SLX 11-46
KetteShimano HG601-11
LenkerPRC Top Flat Carbon, 740 mm
SteuersatzFSA No.422 / ACB
GriffeProcraft Pro
VorbauPRC AL, 7°
SattelProcraft Race II
SattelstützePRC Carbon, 31.6 mm
SattelklemmeCarbon 36 Allen
Gewicht11.10 kg

Geometrie

Numinis Carbon XC RCF D 29
Rahmengröße
43
48
53
A Sitzrohrlänge [mm]
430
480
530
B Oberrohrlänge [mm]
574
603
634
C Steuerrohrlänge [mm]
100
120
150
D Steuerrohrwinkel [°]
70,5
70,5
70,5
Ea Sitzrohrwinkel real [°]
72
72
72
Ee Sitzrohrwinkel effektiv [°]
75,7
75,5
75,3
F Hinterbaulänge [mm]
435
435
435
G Tretlagerabsenkung [mm]
44
44
44
H Gabeleinbaulänge [mm]
505
505
505
K Überstandshöhe [mm]
770
797
816
L Stack [mm]
600
619
647
M Reach [mm]
421
443
464
N Radstand [mm]
1100
1129
1160
STR Stack/Reach-Verhältnis [%]
142
140
139

Klassifizierung

Kategorie 3: XC / Trail

CENTURION Pedelecs Fahrräder der Kategorie „XC Trail“ sind für den Off-Road-Einsatz vorgesehen. Pedelecs Fahrräder dieser Kategorie dürfen auf asphaltierten Straßen und Radwegen oder Feldwegen mit geschotterter, sandiger oder erdiger Oberfläche, die für den Radverkehr ausgewiesen sind, benutzt werden. Zusätzlich dürfen Pedelecs Fahrräder dieser Kategorie auf Wegen und technischen Abschnitten gefahren werden, die Wurzeln, Steine, Rinnen und losen Untergrund aufweisen.  Auf offiziellen MTB-Strecken sind Sprünge mit gebauten Landungen bis sechzig Zentimeter Höhe zulässig. Der Einsatz in Trailparks auf geeigneten Strecken wie...

Mehr erfahren