No Pogo 1000.27

No Pogo 1000.27
No Pogo 1000.27
Die 360°-Ansicht kann ggf. leicht abweichen. Bitte orientieren Sie sich für eine möglichst originalgetreue Darstellung an der Seitenansicht.

Spezifikationen

RahmenNo Pogo D 27.5
Farbenmatt schwarz  (blau / grün)
Rahmengröße
38
43
48
53
Gänge22
GabelRock Shox Sector Sliver RL, 150 mm, 15x110
Federweg vorne (mm)145
FederbeinSR Suntour Duair LO-R 190x51 mm
KurbelShimano SLX, 36/26 Z.
SchaltwerkShimano Deore XT
UmwerferShimano SLX
SchalthebelShimano SLX
BremshebelShimano Deore
Bremsen (v/h)Shimano Deore 180/180 mm
ReifenMaxxis Ardent 27.5x2.25
Laufradgröße27.5 ''
FelgeAlex Volar 2.3
InnenlagerShimano Deore Press-Fit
Nabe (v/h)Aluminium CL Boost / Shimano Deore E-Thru
KassetteSRAM PG 1130 11-speed 11-42
KetteSRAM PC1100
LenkerProcraft Riser, 760 mm
SteuersatzFSA No.55E / BB-410-SL
GriffeProcraft Pro
VorbauProcraft AL, 7°
SattelProcraft Race
SattelstützeKind Shock Dropzone, 31.6 mm
SattelklemmeProcraft XC-68 QR 34.9 mm
Gewicht13.80 kg

Geometrie

No Pogo D 27.5
Rahmengröße
38
43
48
53
A Sitzrohrlänge [mm]
380
430
480
530
B Oberrohrlänge [mm]
573
589
608
628
C Steuerrohrlänge [mm]
95
100
120
140
D Steuerrohrwinkel [°]
67
67
67
67,5
Ea Sitzrohrwinkel real [°]
69
69,5
70
70,4
Ee Sitzrohrwinkel effektiv [°]
74
74
74
74
F Hinterbaulänge [mm]
432
432
432
432
G Tretlagerabsenkung [mm]
14
14
14
14
H Gabeleinbaulänge [mm]
545
545
545
545
K Überstandshöhe [mm]
699
734
776
818
L Stack [mm]
589
593
612
633
M Reach [mm]
404
419
433
447
N Radstand [mm]
1128
1144
1166
1182
STR Stack/Reach-Verhältnis [%]
146
142
141
142

Klassifizierung

Kategorie 4: All Mountain / Enduro

CENTURION Pedelecs Fahrräder der Kategorie „All Mountain Enduro“ sind für den Off-Road-Einsatz vorgesehen. Zusätzlich zur Nutzung auf Wegen und technischen Abschnitten die Wurzeln, Steine, Rinnen und losen Untergrund aufweisen, dürfen Pedelecs Fahrräder dieser Kategorie in grobem Gelände mit verblockten Sektionen benutzt werden.  Sprünge auf offiziellen MTB-Strecken mit gebauten Landungen bis 1,2 Meter Höhe sind zulässig. Der Einsatz in Bikeparks auf geeigneten Strecken ist erlaubt, wenn die Strecken keine baulichen Merkmale höherer Kategorien enthalten, für die ein Rad dieser Kategorie nicht freigegeben ist.  Insbesondere...

Mehr erfahren