Crossfire 2000 EQ

Crossfire 2000 EQ
Crossfire 2000 EQ

Spezifikationen

RahmenCrossfire D
Farbenanthrazit  (schwarz / feuerrot)
Rahmengröße [cm]
47
50
53
56
59
62
Gänge20
GabelCross Aluminium
KurbelShimano RS400 50/34Z.
SchaltwerkShimano Tiagra GS
UmwerferShimano Tiagra Triple
SchalthebelShimano Tiagra
BremshebelTektro Froglegs
Bremsen (v/h)Tektro Spyre 160/160 mm
ReifenKenda Happy Medium Pro 32 mm
Laufradgröße28 ''
FelgeJalco SHL26 OS
InnenlagerShimano Press-Fit BBRS500
Nabe (v/h)Aluminium 6-Loch / Shimano M475
KassetteShimano Tiagra 10-speed 11-32
KetteKMC X10
LenkerProcraft Road Compact
SteuersatzFSA No.55E / BB-410-SL
GriffeRace Tape
VorbauProcraft AL, 7°
SattelProcraft Race
SattelstützeProcraft SP-369, 27.2 mm
SattelklemmeProcraft SC-204 31.8 mm
GepäckträgerTubus Fly Evo
SchutzblechSKS Longboard

Geometrie

Crossfire D
Rahmengröße [cm]
47
50
53
56
59
62
A Sitzrohrlänge [mm]
470
500
530
560
590
620
B Oberrohrlänge [mm]
525
536
550
564
578
593
C Steuerrohrlänge [mm]
110
125
145
165
185
210
D Steuerrohrwinkel [°]
70,5
71
71,5
71,5
72
72
Ee Sitzrohrwinkel effektiv [°]
73
73
73
73
73
73
F Hinterbaulänge [mm]
425
425
425
425
425
425
G Tretlagerabsenkung [mm]
68
68
68
68
68
68
H Gabeleinbaulänge [mm]
392
392
392
392
392
392
K Überstandshöhe [mm]
744
767
792
819
845
871
L Stack [mm]
529
545
566
585
606
629
M Reach [mm]
363
369
377
385
393
408
N Radstand [mm]
994
1001
1011
1025
1034
1050
STR Stack/Reach-Verhältnis [%]
146
148
150
152
154
157

Klassifizierung

Kategorie 2: Cross

CENTURION Fahrräder der Kategorie Cross sind für den Einsatz auf befestigtem Terrain, d.h. für geteerte Straßen und Radwege oder für Feldwege mit feingeschotterter, sandiger oder erdiger Oberfläche, die für den Radverkehr ausgewiesen sind, vorgesehen. Die Räder bleiben im ständigen Kontakt mit dem Untergrund. Ein unbeabsichtigtes Abheben eines Rades, beispielsweise beim Überfahren einer Bordsteinkante, ist zulässig. CENTURION Fahrräder dieser Kategorie sind nicht für den Gebrauch als Mountainbike und nicht für Sprünge vorgesehen. Einige dieser Räder weisen Federungselemente auf. Diese dienen der Verbesserung des Komforts und nicht der Geländetauglichkeit. Im Allgemeinen...

Mehr erfahren