Backfire Comp 30

Backfire Comp 30
Backfire Comp 30
Die 360°-Ansicht kann ggf. leicht abweichen. Bitte orientieren Sie sich für eine möglichst originalgetreue Darstellung an der Seitenansicht.

Spezifikationen

RahmenBackfire Comp V 26
Farbenmatt schwarz  (weiß / rot)
Rahmengröße
31
36
41
46
51
56
Gänge24
GabelSR Suntour XCT, 100 mm
Federweg vorne (mm)100
KurbelShimano TY701, 42/34/24 Z.
SchaltwerkShimano Altus
UmwerferShimano M190A
SchalthebelShimano EZ-Fire 3-speed / 8-speed
BremshebelShimano attached
Bremsen (v/h)Lee Chi MTB-117A
ReifenSlant Six 26x2.1
Laufradgröße26 ''
FelgeA-Rim DM230
InnenlagerTH BB-7420ST
Nabe (v/h)Joytech 751DSE / 802DSE
Speichenstainless 2.0 mm
KassetteShimano HG31 8-speed 11-34
KetteKMC Z7
LenkerProcraft Riser, 640 mm
SteuersatzFSA No.10P
GriffeProcraft Standard
VorbauProcraft AL, 17°
SattelProcraft Sport
SattelstützeProcraft SP-252, 27.2 mm
SattelklemmeProcraft C319 QR 31.8 mm
PedalVP-992A
Gewicht13.55 kg

Geometrie

Backfire Comp V 26
Rahmengröße
31
36
41
46
51
56
A Sitzrohrlänge [mm]
310
360
410
460
510
560
B Oberrohrlänge [mm]
530
550
570
590
605
620
C Steuerrohrlänge [mm]
95
95
110
125
140
170
D Steuerrohrwinkel [°]
69,5
69,5
70
70
70,5
70,5
Ee Sitzrohrwinkel effektiv [°]
73,5
73,5
73
72,5
72
71,5
F Hinterbaulänge [mm]
425
425
425
425
425
425
G Tretlagerabsenkung [mm]
30
30
30
30
30
30
H Gabeleinbaulänge [mm]
470
470
470
470
470
470
L Stack [mm]
548
548
564
578
594
623
M Reach [mm]
368
388
398
408
412
412
N Radstand [mm]
1028
1048
1058
1074
1078
1088
STR Stack/Reach-Verhältnis [%]
149
141
142
142
144
151

Klassifizierung

Kategorie 3: XC / Trail

CENTURION Pedelecs Fahrräder der Kategorie „XC Trail“ sind für den Off-Road-Einsatz vorgesehen. Pedelecs Fahrräder dieser Kategorie dürfen auf asphaltierten Straßen und Radwegen oder Feldwegen mit geschotterter, sandiger oder erdiger Oberfläche, die für den Radverkehr ausgewiesen sind, benutzt werden. Zusätzlich dürfen Pedelecs Fahrräder dieser Kategorie auf Wegen und technischen Abschnitten gefahren werden, die Wurzeln, Steine, Rinnen und losen Untergrund aufweisen.  Auf offiziellen MTB-Strecken sind Sprünge mit gebauten Landungen bis sechzig Zentimeter Höhe zulässig. Der Einsatz in Trailparks auf geeigneten Strecken wie...

Mehr erfahren