E-Bikes

Numinis E
E-MTB 


zur Kategorie

Eines unserer Highlights für 2015 ist das neue Elektro-Fully Numinis.E. Sein Clou: die ausgeklügelte kinematische Performance. Anspruch unserer Entwickler war es, nicht ein E-Bike mit Full-Suspension-Fahrwerk zu bauen, sondern vielmehr ein „echtes MTB“ um E-Unterstützung zu erweitern. Das Ergebnis ist ein 120-Millimeter­-Fahrwerk mit virtuellem Drehpunkt, das in puncto Sensibilität und Antriebsneutralität neue Maßstäbe im Pedelec-Segment setzt.

  • NEUES MODELL 2015
  • Aufwendig konstruiertes Full-Suspension-Offroad-Pedelec
  • Konisches Steuerrohr
  • Sensibler, antriebsneutraler Hinterbau mit „Virtual Pivot Point”
  • 12-Millimeter-„E-Thru“-Steckachse hinten, 15-mm-Steckachse vorne
  • Alle Modelle ausschließlich mit starken 400-Wh-Akkus ausgestattet
  • DX-Modelle mit nochmals hochwertigerer Ausstattung erhältlich (u. a. Bosch „Nyon“)
  • Rahmengewicht (mittlere Größe): 3600 g

Backfire E 
E-MTB 


zur Kategorie

Nach der 2014er Einführung von 27,5-Zoll-Versionen für kleine Rahmen sowie neuen Bosch-Komponenten gibt es 2015 einen neuen Alu-Rahmen mit einer 12-mm-Steckachse am Hinterrad („E-Thru“). Analog zu den Modifikationen bei den nicht angetriebenen Backfire-MTBs sind auch die Rahmenhöhen beim Backfire.E neu: 38-cm-Rahmen rollen auf 27,5 Zoll, 43 cm wahlweise auf 27,5 Zoll oder als Twentyniner, und die 48er und 53er-Modelle ausschließlich auf den großen Reifen.

  • Durchdachtes Twentyniner-Offroad-Pedelec
  • Konisches Steuerrohr
  • Flaschenhalterösen / Gepäckträgerösen an den Ausfallenden
  • Alle Modelle weiterhin ausschließlich mit starken 400-Wh-Akkus ausgestattet
  • NEU 2015: Rahmen angelehnt an nicht angetriebene Backfire.29-Familie (Aluminium „Race“)
  • NEU 2015: „Stack-to-Reach“-optimierte Rahmengrößenstaffel 38 / 43 / 48 / 53 cm
  • NEU 2015: erstmals DX-Modelle mit nochmals hochwertigerer Ausstattung erhältlich Rahmengewicht (mittlere Größe): 2400 g

E-Fire
Sport


zur Kategorie

Erneut für die Saison 2015 ist das E-Fire Sport der sportlichste­ Vertreter der Onroad-Pedelecs, vor allem seine Sloping-Optik sowie das speziell designte­ Oberrohr mit intelligentem Stauraum kennzeichnen das erste E-Bike aus dem Hause
CENTURION. Ab dem neuen Modelljahr ausschließlich mit 400-Wh-Akkus erhältlich, ist vor allem die Ausstattung der „Sport“-Familie überarbeitet worden (neue Beleuchtung, neue „Harmony“-Steuerung“, neue Sattelstützen).

  • Sportiv konzipiertes Pedelec mit eigenständiger Slopingoptik
  • Konisches Steuerrohr
  • Konsequent durchgehendes Design von Bike und Parts
  • NEU 2015: Alle Modelle sind StVZO-ausgestattet, daher Wegfall der Modellbezeichnung „EQ“
  • NEU 2015: Beleuchtung wird über den Akku gespeist (6V DC)
  • NEU 2015: NuVinci-Harmony-Automatik wird via Bosch „Intuvia“-Display gesteuert („H-Sync“)
  • DX-Modelle mit nochmals hochwertigerer Ausstattung erhältlich
  • Rahmengewicht (mittlere Größe): 2700 g

E-Fire
Tour


zur Kategorie

Mit dem sportlichen E-Fire Tour bereichert bereits seit dem Modelljahr 2014 ein neues Mitglied unsere Onroad­-Pedelec-Familie, das ebenfalls mit einigen überzeugenden Merkmalen aufzuwarten vermag. So fährt sich das Tour ähnlich sportiv wie das E-Fire Sport, gewährt dank tiefer­ gezogenem Sitzrohr und noch entspannterer Geometrie jedoch ein zusätzliches Plus an Komfort. Neue Ausstattungsmerkmale kennzeichnen auch beim E-Fire Tour das Modelljahr 2015.

  • Moderner Allrounder als urbane Hybridlösung aus Sport und Komfort
  • Konisches Steuerrohr
  • Konsequent durchgehendes Design von Bike und Parts
  • NEU 2015: Alle Modelle sind StVZO-ausgestattet, daher Wegfall der Modellbezeichnung „EQ“
  • NEU 2015: Beleuchtung wird über den Akku gespeist (6V DC)
  • NEU 2015: NuVinci-Harmony-Automatik wird via Bosch „Intuvia“-Display gesteuert („H-Sync“)
  • DX-Modelle mit nochmals hochwertigerer Ausstattung erhältlich
  • Rahmengewicht (mittlere Größe): 2500 g

E-Co
City


zur Kategorie 

Auch im neuen Modelljahr 2015 stellt der Tiefeinsteiger E-Co einen wichtigen Bestandteil des CENTURION-Programms dar und bekommt mit dem neuen Modell 409 sogar noch Zuwachs. Nach dem umfangreichen Update im vorangegangenen Modelljahr beschränken sich die Überarbeitungen für die neue Saison auch beim E-Co größtenteils auf die Ausstattung, weiterhin gilt die zusätzliche Verfügbarkeit mit 26-Zoll-Laufrädern für die kleine Rahmenhöhe 46 cm.

  • Bequemer Tiefeinsteiger für komfortorientierte Pedelec-Fans
  • Konisches Steuerrohr
  • Konsequent durchgehendes Design von Bike und Parts
  • NEU 2015: Beleuchtung wird über den Akku gespeist (6V DC)
  • NEU 2015: NuVinci-Harmony-Automatik wird via Bosch „Intuvia“-Display gesteuert („H-Sync“)
  • NEU 2015: Wegfall der Modellbezeichnung „EQ“
  • Neues Modell für Saison 2015: E-Co 409
  • Rahmengewicht (mittlere Größe): 2530 g